Autor-Archiv für Carolin Porzelt

Carolin Porzelt

Über Carolin Porzelt

betreut bei DATEV das Unternehmensarchiv, archiviert historische Dokumente und Objekte und kümmert sich um Anfragen zur Geschichte der DATEV. Die Historikerin und Germanistin ist seit 2006 bei DATEV an Bord und lernte als Redakteurin in der Servicekommunikation zunächst das Tagesgeschäft kennen, bevor sie ins Archiv wechselte.

07 Dez 2016

Gestern Slogan, heute Claim: Die DATEV-Marke im Wandel der Zeit

Die Marke eines Unternehmens ist mehr als sein Logo. Dazu gehört in jedem Fall der passende Slogan, der heute in der Werbebranche als Claim bezeichnet wird.

von
24 Nov 2016

Tagung – Messe – Kirmes: 35 Jahre DATEV-Kongress

Vor kurzem ging die diesjährige DATEV-Kongress-Reihe zu Ende. Ein Erfolgsformat, das vor 35 Jahren ins Leben gerufen wurde.

von
04 Nov 2016

Auf der Datenautobahn in die DATEV-Stadt

In den 1990er Jahren steckte das Internet noch in den Kinderschuhen. Auch die DATEV war seit Mitte 1996 im Internet vertreten, zunächst jedoch mit einem sehr spartanischen Auftritt. Es handelte...

von
13 Okt 2016

Auf DATEV-Tournee durch die DDR

Acht DDR-Städte in sechs Wochen – das war das Programm einer beispiellosen DATEV-Tournee im Sommer 1990. Damals war alles Neuland. Wenige Wochen vor der Wiedervereinigung galt es, die Grundlagen für den...

von
07 Okt 2016

Corporate Network: Das Internet der DATEV

Die DATEV betrieb früher ihr eigenes Datennetz, quasi ein DATEV-Internet. Zunächst rein zur Datenfernübertragung (DFÜ) errichtet, ließ sich darüber später auch telefonieren, faxen und fernwarten.

von
08 Aug 2016

DES & DSD für Ihr Büro

Die DATEV macht Software, das ist bekannt. In den 1970er und 1980er Jahren gab es aber auch spezielle „DATEV-Hardware“.

von
29 Jul 2016

Der DATEV-PC

PCs, wie wir sie heute (noch) kennen, kamen Anfang der 1980er Jahre auf. Bis dahin waren im DATEV-System die Rollen klar verteilt: Datenerfassung beim Anwender, Datenverarbeitung im Rechenzentrum. Doch nun...

von
14 Jun 2016

Der Name ist Programm

Die DATEV ist für ihre große Produktpalette bekannt. Die Programmbezeichnungen waren aber nicht immer so sprechend wie heute. Kennen Sie noch LEA, BIBER oder KIS?

von
03 Jun 2016

Vom Microfilm zum Silberschatz

Journale, Jahresabschlüsse, die Datenbank LEXinform und andere Auswertungen hat die DATEV ab 1974 auf Mikrofilm produziert, um den Papierverbrauch zu senken. Zu dieser Zeit bedruckte und verschickte der DATEV-Druckbetrieb etwa...

von
17 Mai 2016

Pionier aus Papier

Lochkarte oder Lochstreifen? Die Entscheidung für den richtigen Datenträger war eine der wichtigsten in der Gründerzeit der DATEV. Die Lochkarte ist heutzutage bekannter als der Lochstreifen, wenn es um die Anfänge...

von