Die Menschen hinter dem DATEV-Teamservice

Der Duft von Kuchen

von am Montag, 17 Juni 2019
Diesen Beitrag teilen:
0 Kommentare

Erinnert Sie Backen auch an Ihre Kindheit? Mehlige Hände, die Rührschüssel ausschlecken, der Duft von frisch gebackenem Kuchen und dann der erste Biss in das saftige Stück Schokoladenkuchen.

Daniela Franz, Kundenberaterin im DATEV-Teamservice, holt sich diese Erinnerungen immer wieder zurück. Sie backt leidenschaftlich gerne außergewöhnliche Torten und Kuchen, mit denen sie Familie, Freunde und Kollegen beglückt.

Daniela, wie bist Du dazu gekommen solch kunstvolle, aufwändige Kuchen und Torten zu backen?

Inspiriert wurde ich vor vielen Jahren von meiner Mutter. Anfangs habe ich mich an einfachem Gebäck versucht. Mein erster Kuchen war ein Geschenk für meine Oma. Mit der Zeit und der Übung habe ich mich dann an aufwendigere Kreationen gewagt.

Was bedeutet dir das Backen?

Backen ist für mich Ausgleich zu meiner Arbeit und Familie. Beim Backen ist es wichtig, sich auf die Sache voll zu konzentrieren. Dabei gelingt es mir immer, mich sehr gut zu entspannen. Es bereitet mir auch viel Freude, Kollegen und Freunde mit meinen Kuchen zu verwöhnen. Das kommt hier in meinem Team auch immer sehr gut an. Die vielen Kalorien verteilen sich deshalb meistens auf viele Leute (lacht.)

Du hast ursprünglich unsere Kunden im Bereich Rechnungswesen betreut. Seit 2017 bist Du als Kundenberaterin im Jahresabschluss tätig. Was hat Dich zu dieser beruflichen Veränderung veranlasst?

Die Arbeit in der FIBU hat mir immer sehr viel Spaß gemacht. Da aber übergreifendes Wissen immer wichtiger wird, habe ich mich dazu entschieden, in die Produktgruppe Jahresabschluss zu wechseln, um hier meine Kenntnisse zu erweitern. Das Wissen aus meiner Zeit in der FIBU kommt mir auch bei meiner neuen Aufgabe zu Gute.

Welches Thema im Jahresabschluss wird aus Deiner Sicht für unsere Kunden in nächster Zeit wichtig sein?

Bei den Auswertungen wird sich etwas ändern. Die Werte werden künftig auf Basis von Kontenzwecken ermittelt. Zuordnungstabellen und BWA-Schemata wird es nicht mehr geben. Bei den Jahresabschluss-Auswertungen geht’s schon zum Jahreswechsel 2019/2020 los. Die FIBU-Auswertungen sind etwas später betroffen. Ich empfehle unseren Kunden immer, dass sie sich rechtzeitig damit beschäftigen. Alle wichtigen Informationen dazu stehen im Internet unter: www.datev.de/kontenzweck

Vielen Dank für den Einblick in Dein Privatleben. Ich wünsche Dir weiterhin viele kreative Ideen. Und falls Ihnen, liebe Leser und Leserinnen, immer noch der Duft von Kuchen aus Ihrer Kindheit in der Nase liegt: probieren Sie es doch einfach selbst mal aus.

 

Ähnliche Beiträge

Über den Autor

Birgit Winter

hat nach ihrem Abschluss zur Bilanzbuchhalterin im Programmservice Jahresabschluss bei DATEV angefangen. Seit 1999 ist sie im Teamservice und unterstützt hier bei allen Fragen zum Jahresabschluss und freut sich jetzt aktuelle Themen aus dem Teamservice im Blog vorzustellen.