Veranstaltung zur Kanzleinachfolge lockt StB nach Hannover

Je früher, desto besser!

von am Mittwoch, 24 Oktober 2018
Diesen Beitrag teilen:
1 Kommentar

60 Steuerberater informierten sich am Montagabend zum hochaktuellen Thema Kanzleinachfolge, zu dem die Steuerberaterkammer Niedersachsen in Kooperation mit DATEV in Hannover zum zweiten Mal in diesem Jahr eingeladen hatte.

Kammerpräsident Carsten Fischer eröffnete die Veranstaltung mit einer Begrüßungsrede und legte den Finger gleich in die Wunde: „Wer nicht frühzeitig seine Nachfolge plant und seine Kanzlei nicht zukunftsfähig aufstellt, wird Probleme beim Verkauf haben“.

Maryam Oskoui (Kanzleigründungsberaterin der DATEV aus Hannover)​ vertiefte in ihrem spannenden Vortrag diese These und beschrieb die wichtigsten Fragestellungen von Käufern und Verkäufern. „Setzen Sie sich auf den Stuhl Ihres Gegenübers und überlegen Sie vorab, welche Fragen gestellt werden“ und „Junge Käufer sind heutzutage sehr gut informiert, da sollten Sie gut vorbereitet sein, zum Beispiel mit einer professionellen Kanzleibewertung“, waren einige ihrer Kernaussagen. Sie betonte auch, dass Kundenverantwortliche DATEV-Mitarbeiter Kanzleien von A-Z bei der Nachfolge begleiten können, unter anderem auch mit der ganz neuen regionalen Kontakt-Börse.

In der anschließenden Podiumsdiskussion berichteten zwei Steuerberater über Ihre Erlebnisse beim Kanzleikauf bzw. -verkauf und gaben wertvolle Tipps an die Teilnehmer weiter. Frau Oskoui und Herr Fischer komplettierten diese angeregte Diskussionsrunde, bei der alle Fragen der Zuhörer beantwortet werden konnten. Im Anschluss konnten sich, bei Bedarf, interessierte Käufer und Verkäufer in dafür bereitgestellten Besprechungsräumen kennenlernen und austauschen, was auch genutzt wurde.

Bei leckeren Häppchen und kräftigem Netzwerken klang der Abend gemütlich aus. Wegen der großen Nachfrage wird eine dritte Veranstaltung folgen.

www.datev.de/nachfolge

Über den Autor

Stefan Seidel kam 2003 zur DATEV und arbeite als Kanzleibetreuer in Kassel sowie in verschiedenen Fach- und Führungspositionen in Hannover. Schwerpunkte seiner Tätigkeit sind die Regionalvertriebsleitung Norddeutschland sowie die Leitung der Niederlassung, in der er als DATEV-Repräsentant der Region das Bindeglied zu den Berufsständischen Organisationen wie z. B. Steuerberaterkammer und –verband ist. Herr Seidel ist begeisterter Sportler, verheiratet und Vater von zwei Söhnen.