Partizipation statt Langeweile beim ersten DATEV-Barcamp

Barcampen mit der Genossenschaft

von am Mittwoch, 31 Januar 2018
Diesen Beitrag teilen:
0 Kommentare

Für DATEV war das erste Barcamp ein Experiment. Unsere Mitglieder und deren Mitarbeiter beteiligen sich daran genauso wie Mandanten, Partner und DATEV-Mitarbeiter. Auch wenn sich diese Veranstaltungsform andernorts schon mehrfach bewährt hat, war es spannend zu sehen, ob dieses Format auch bei uns funktioniert.

Tut es! Im DATEV-Blog haben einige Session-Verantwortliche von ihren Erfahrungen berichtet und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer kommentierten wohlwollend. Wir haben mittlerweile das Feedback ausgewertet und sind überzeugt, dass das Format besonders gut zur Genossenschaftsidee der DATEV passt. Deswegen werden wir am 20.10.2018 das nächste Barcamp zum Thema Digitalisierung anbieten.

Das Feedback zum Barcamp am 11. November 2017

Zunächst nochmal herzlichen Dank an alle Teilnehmer  und Teilnehmerinnen, die das erste Barcamp mit uns ausprobiert und mit ihren Themen ausgestaltet haben. Die ungefähr 100 Besucher kamen zu ca. 30% durch eine Einladung per E-Mail nach Nürnberg. Wir hatten im Vorfeld DATEV-Mitglieder und Unternehmen aus der Region Nürnberg und bundesweit alle DATEV Kanzlei-Organisationsbeauftragten aktiv auf die Veranstaltung hingewiesen.

Ein weiteres Drittel kam über persönliche Empfehlung und Einladung auf unseren Veranstaltung im Rahmen des Herbst IT- und Unternehmer-Clubs sowie durch die persönliche Ansprache von Kooperationskanzleien. Und das dritte Drittel hat sich aufgrund der Berichterstattung im Blog oder bei Facebook zur Anmeldung entschlossen.

Jeweils sieben von zehn Teilnehmern haben die Veranstaltung mit folgenden Erwartungshaltungen besucht: „Anregungen/ Inspirationen für meine eigene Organisation mitnehmen“, „Neue Informationen zum Thema Digitalisierung“ sowie „Kennenlernen eines neuen Veranstaltungsformates“.

Die Befragungsteilnehmer waren mit allen Aspekten der Veranstaltung (sehr) zufrieden.

Fast alle Befragungsteilnehmer (93,3 %) würden den Besuch eines künftigen DATEV Barcamps empfehlen. 6,7 % der Befragten würde den Besuch aus diversen Gründen, wie etwa „hoher organisatorischer Anteil“, „Zu ineffektiv, unübersichtlich und vom Inhalt manchmal einfach nicht klar“ nicht empfehlen.

Trotz oder vielleicht auch wegen des offenen Veranstaltungsformats konnte die Erwartungshaltung der Teilnehmer in knapp sechs von zehn Fällen voll und ganz erfüllt werden. Das erste DATEV-Barcamp erreicht auf einer Schulnotenskala einen Wert von 1,6.

Alle Teilnehmer, die an der Befragung teilgenommen haben, waren mit der Veranstaltung insgesamt (sehr) zufrieden.

Dieses positive Feedback schreit nach einer Fortsetzung. Wir freuen uns riesig am 20. Oktober 2018 wieder mit Ihnen zu barcampen. Sichern Sie sich bereits heute ihren Platz!

Übrigens: Unsere Regional-Info-Tage stehen dieses Jahr unter dem Motto „Digital work – die Kanzlei im Fokus“. Schauen Sie vorbei, ich würde mich freuen Sie dort zu treffen!

 

 

 

Über den Autor

Christian Kaiser

ist als Leiter Marktvorbereitung Kanzlei und Unternehmen u.a. für den IT- und Unternehmer-Club und für das Ausbildungskonzept der ,Kanzleiorganisationbeauftragten' verantwortlich. Nach einem Veränderungsprojekt im Entwicklungsbereich wechselte er 2015 in den Außendienst der DATEV eG. Vorher verantwortete er ab 2006 als Leiter der Abteilung Personalstrategie und -politik im Personalbereich.