Einfaches E-Learning mit DATEV Students online

Lernen – neu gedacht

von am Dienstag, 28 November 2017
Diesen Beitrag teilen:
0 Kommentare

Gelernt wird heute längst nicht mehr nur in Uni-Bibliothek und Seminarraum. Für die Studierenden ist es üblich, sich in virtuellen Klassenräumen anzumelden, dort Unterlagen einzusehen, Software oder Datenbanken aufzurufen, E-Learnings zu absolvieren oder virtuelles Feedback zu erhalten.  Deswegen ist es wichtig, Lehr- und Lernmaterialien möglichst unkompliziert virtuell zur Verfügung zu stellen.

DATEV Students online ist eine Lernplattform mit Angeboten für Menschen mit dem Berufswunsch „Steuerberatung“ (und angrenzende Berufe). Ihr Herzstück ist der Zugriff auf DATEV-Software sowie E-Learnings, die höchsten didaktischen Anforderungen entsprechen.

Seit rund einem Jahr ist das Angebot unter www.datev.de/students im Internet aufrufbar und hat inzwischen treue Fans an mehr als 100 Hochschulen. Es ist ein Angebot, von dem nicht nur die Lernenden profitieren, sondern auch die Steuerberater, die auf der Suche nach praxisnah geschultem Nachwuchs sind.

Jeder nach seiner Fasson

Die Idee von DATEV Students online kam nicht von ungefähr: Die Akkreditierung einer Fülle neuer Hochschulangebote im Rahmen der Weiterführung des Bologna-Prozesses führt seit 2010 zu einer deutlichen „Zersplitterung“ der Hochschullandschaft. Es gibt heute nicht mehr DAS Betriebswirtschaftsstudium, zu dem man sich nach dem Abitur einschreibt.

Eine Flut verschiedener Angebote vom allgemeinen Bachelor bis zum extrem spezialisierten Taxmaster, in Vollzeit an der Hochschule oder berufsbegleitend mit hohen Selbstlernanteilen, als kostenfreies Erststudium an einer öffentlichen Hochschule oder hochpreisiges Privathochschul-Angebot, prägen aktuell die Hochschullandschaft.

Lernen, zeit- und ortsungebunden und auf verschiedenen mobilen Endgeräten, DATEV Students online erfüllt diese aktuellen Lerngewohnheiten voll und ganz und transformiert gleichzeitig didaktisch wertvolle Konzepte in die Zeiten der Digitalisierung:

  • Medienmix, um unterschiedlichen Lerntypen gerecht zu werden
  • Lernen durch Anwenden
  • Tracking des Lernfortschritts, um dem Studierenden jederzeit die Unterbrechung und Wiederaufnahme seines Lernens zu ermöglichen
  • Bei erfolgreicher Aufgabenbewältigung Leistungsnachweis für die Bewerbungsmappe

Für jeden das Passende

Die Plattform ist für Studierende in jeder Phase ihres studentischen Alltags eine geeignete Anlaufstelle:

  • Demjenigen, der ohne Vorkenntnisse in die DATEV-Welt startet, wird auf Lernpfaden der optimale Weg gezeigt.
  • Derjenige, der bereits Erfahrungen sammeln konnte und sie vor Antritt eines Praktikums nur noch mal kurz auffrischen möchte, kann sich im Kursverzeichnis seinen Kurs wählen.

Harmonischer Dreiklang

Mit dem Dreiklang Software – Kurse – Recherche ist DATEV Students online die zeitgemäße Antwort auf die Frage nach dem Lernen in Zeiten der Digitalisierung. Begleitet wird dieser in der Rubrik „Ab in den Job“ mit redaktionellen Beiträgen zu Berufseinstieg und zur Entwicklung des Berufsstandes.

Zwei Seiten einer Medaille

Mehr als 300 Leistungsnachweise wurden auf der Plattform schon erarbeitet; Tendenz steigend! Aber die Leistungsnachweise werden den Teilnehmern nicht hinterhergeworfen: Vergeben werden sie nämlich nur an denjenigen, der sein in den Kursen erworbenes Wissen durch die korrekte Lösung von Aufgaben unter Beweis gestellt hat. Kontrolle und Vergabe der Leistungsnachweise erfolgen automatisiert auf Basis hinterlegter Algorithmen.

Zugegeben: Bewerbungsmappen, print wie digital, sind mit Zeugnissen, Zertifikaten und Bestätigungen häufig umfangreich gefüttert. Keine leichte Aufgabe für die Arbeitgeber, angesichts dieser Fülle über die tatsächlichen Kenntnisse eines Bewerbers zu urteilen.

Die von DATEV ausgegebenen „Leistungsnachweise“ sind daher bewusst mehrseitig gestaltet, um den vermittelten Inhalten den Raum zu geben, den sie verdienen. So findet jeder Kanzlei-„Topf“ den für ihn passenden „Deckel“. Ganz gleich ob eher ein Spezialist zum Thema Finanzbuchführung oder doch lieber ein Generalist mit breitgefächerten Grundkenntnissen gesucht wird;

Jetzt sind die Kanzleien dran

Zahlreiche Hochschulen bieten mit DATEV Students online schon die Möglichkeit, sich während des Studiums zu speziellen Fragen fortzubilden. Jetzt warten Sie nur darauf, dass die Steuerkanzleien den erfolgreichen Teilnehmern die Chance geben, das erworbene Wissen unter Beweis zu stellen.

Alles, was Sie zum Thema wissen müssen, finden Sie unter datev.de/students oder in unserem Top Thema.

Über den Autor

Astrid Schmitt

ist seit 2014 Teil des Blog-Teams. Nach ihrem Journalismus-Studium stieg sie direkt als PR-Referentin bei einem großen Online-Versicherer ein. Bei DATEV ist sie besonders für alle Aufgaben zu haben, bei denen man kreative Texte schreiben kann. Privat hat sie einen eigenen Blog mit vielen Tipps & Infos rund um ihre Heimatstadt Nürnberg.