Der 6. Deutsche Rechtsfachwirtstag

An Herausforderungen wachsen

von am Freitag, 16 Dezember 2016
Diesen Beitrag teilen:
0 Kommentare

Wer fleißig unserem Twitter-Kanal folgt, stößt nicht nur auf aktuelle DATEV news, sondern auch auf die ein oder andere interessante Veranstaltung, wie beispielsweise dem Rechtsfachwirtstag. Auch in diesem Jahr war DATEV wieder Partner des erfolgreichen Events, das bereits zum sechsten Mal stattfand. Im Vorfeld wurden von DATEV drei Seminarkarten im Wert von jeweils 379 Euro verlost.

Über 235 Teilnehmer aus ganz Deutschland haben sich am 2. und 3. Dezember zu dem von der Hans Soldan GmbH organisierten und von DATEV gesponserten Fortbildungsevent in Bad Kissingen getroffen. Eröffnet wurde die Tagung von Keynote-Speaker und Marathonläufer Joey Kelly, der eindrucksvoll darstellte, wie man an Herausforderungen und über sich selbst hinaus wachsen kann. Der Mann nimmt an den härtesten Ausdauerwettkämpfen der Welt teil, wie dem Ultraman auf Hawaii oder dem Siberian Black Ice Race, er weiß also wovon er spricht.

soldan-rfw-tag_fotojetzt0959In den anschließenden Fortbildungsmodulen wurden sehr konkret die aktuellen Schwerpunktthemen der Rechtsfachwirte besprochen, z.B. die Rolle des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs (beA) in der Büroorganisation. In diesen Sessions gaben die Referenten Impulse und Lösungsansätze, die den Teilnehmern die tägliche Arbeit erleichtern.

Selbstverständlich ließen es sich unsere glücklichen Gewinner der Eintrittskarten nicht nehmen, auch mal bei uns am DATEV-Stand vorbei zu schauen. Wer das Event in diesem Jahr verpasst hat, sollte sich gleich mal den Termin für den siebten REFA-Tag vormerken, der am 3. und 4. November 2017 in Bonn stattfindet.

Ähnliche Beiträge

Über den Autor

Sebastian Pech

ist seit September 2013 bei DATEV. Als Ur-Nürnberger hat er auch seinen Master in Sozialökonomik in Nürnberg gemacht und nebenbei beim Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung gearbeitet. Wenn er nicht fleißg für DATEV twittert, facebookt oder bloggt, trainiert er eine Fußball-Jugendmannschaft oder träumt von einem eigenen Roman und erfolgreichem Fußball im Frankenstadion.