Episode 3 der Webvideoserie #Run2Rio

Rio

von am Montag, 29 August 2016
Diesen Beitrag teilen:
0 Kommentare

Einmal im Leben an den Olympischen Spielen teilnehmen. Das ist bekanntermaßen der Traum vieler Profisportler. Doch nur die Besten der Besten schaffen es, ihn zu verwirklichen. Für unsere Kollegin und Ausnahmeathletin Anja Scherl ist dieser Traum in Erfüllung gegangen: Sie startete am 14. August für die deutsche Nationalmannschaft beim Marathon in Rio. Nicht, dass es nicht schon eine unglaubliche Leistung wäre, an diesem sportlichen Weltereignis teilhaben zu dürfen. Nein, unsere Anja läuft bei der Hitze auch noch nach unglaublichen 2 Stunden und 37 Minuten als beste Deutsche über die Ziellinie und belegt somit Platz 44 (von immerhin 157 gestarteten Läuferinnen). Wahnsinn! Wir gratulieren ihr natürlich von Herzen und Sie möchten wir an diesem Erlebnis auch teilhaben lassen – hier ist die dritte Episode von #Run2Rio!