17. Internationaler Comic Salon Erlangen

BOOM, BAM, ZONK – Comic-Kunst vom Feinsten

von am Montag, 30 Mai 2016
Diesen Beitrag teilen:
0 Kommentare

Stellen Sie sich vor, es ist Comic Salon und alle gehen hin: Der 17. Internationale Comic Salon verwandelte Erlangen für ein Wochenende in eine Welt der Superhelden und Graphic-Novel-Künstler. Erstmals unterstützte DATEV nicht nur als Titelsponsor, sondern mit eigenen Aktionen vor Ort.

Ich gebe es zu: Ich war noch nie beim Comic Salon in Erlangen – ein großer Fehler, wie sich vergangenes Wochenende herausstellte, als ich im Auftrag des neuen Titelsponsors DATEV loszog, um über das Event zu berichten.
In jeder Ecke gab es was zu sehen und zu entdecken. Die Messe verwandelte nicht nur die Heinrich-Lades-Halle, sondern viele weitere Hot Spots der schönen Universitäts-Stadt in ein buntes Becken von Manga-Anhängern, Cosplay-Fans und Freunde gepflegter Zeichen-Kunst.
Neben Autogrammstunden national bekannter Künstler wie beispielsweise Ruthe, überzeugten die Stände namhafter Kunsthochschulen und international gefeierter Graphic-Novel-Künstler. Wer wollte, ließ sich vor Ort im Comic-Stil porträtieren. Eine wunderbare Erinnerung.
Besonders nett war es natürlich, auch die Helden der Kindheit wiederzutreffen, wie beispielsweise Tim & Struppi, Asterix und Obelix oder Flash Gordon. Wer gar nicht genug bekommen konnte, ließ sich mit Cowboy-Held Lucky Luke fotografieren oder sah sich in der Bilder-Galerie die Comic-Hits vergangener Jahre an.

Kunst, die gefördert werden muss

Wirtschaftlich war das Event für die Region ein echter Erfolg, zieht es doch Interessierte aus ganz Deutschland zu uns in die fränkische Metropolregion. Rund 25.000 Kids und Erwachsene tauchen dann für vier volle Tage ab in die Welt der Superhelden und des Übernatürlichen. Für die Künstler ist der Comic Salon Erlangen eine der größten Plattformen Deutschlands, um ihr Können zu beweisen. Für uns als Titelsponsor ist die Veranstaltung genau richtig, um zu zeigen, dass uns Kunst- und Kulturförderung am Herzen liegen. Natürlich auch aktiv; deswegen waren wir mit einer eigenen Druckwerkstatt und natürlich unserem Pixel vor Ort.

Erst in zwei Jahren findet die Veranstaltung wieder statt; bis dahin vertreiben wir uns die Zeit eben mit den Abenteuern von Superman & Co. und stöbern in unserer Bildergalerie.

Über den Autor

Astrid Schmitt

ist seit 2014 Teil des Blog-Teams. Nach ihrem Journalismus-Studium stieg sie direkt als PR-Referentin bei einem großen Online-Versicherer ein. Bei DATEV ist sie besonders für alle Aufgaben zu haben, bei denen man kreative Texte schreiben kann. Privat hat sie einen eigenen Blog mit vielen Tipps & Infos rund um ihre Heimatstadt Nürnberg.