Neue Version Kanzleientwicklungsdialog

Gesunde Mitarbeiter, gesunde Kanzlei

von am Dienstag, 22 März 2016
Diesen Beitrag teilen:
2 Kommentare

Die neue Version des Kanzleientwicklungsdialogs ist ab sofort verfügbar! Neben moderner Technik (HTML5), die  Ihnen eine Tablet-Nutzung ermöglicht, neuem ansprechenden Design und neuer Struktur sowie  Suchfunktion um schneller zum gewünschten Inhalt zu kommen, gibt Ihnen der Kanzleientwicklungsdialog viele wertvolle Impulse für Ihre Kanzleientwicklung.

Perso_gewinnungEine der ganz großen Herausforderungen für Steuerberater ist es, den demografischen Wandel zu meistern. Dies bestätigen auch ca. 300 Steuerberater, die wir Ende letzten Jahres dazu befragten, mit welchen Themenstellungen sie sich im kommenden Jahr ganz konkret konfrontiert sehen. Bereits heute kämpfen viele Steuerberatungskanzleien mit den Folgen dieses Wandels. Ein Kennzeichen dafür ist der Rückgang von Jugendlichen, die sich für den Beruf des Steuerfachangestellten entscheiden. Hier kämpft der steuerberatende Beruf im Wettbewerb um die besten Nachwuchsköpfe zusätzlich gegen seinen geringen Bekanntheitsgrad und das „angestaubte“ Image an.

In diesem Wettbewerb um Mitarbeiter und Nachwuchskräfte werden schlussendlich die Kanzleien erfolgreich sein, die neben einer fundierten Ausbildung auch attraktive Entwicklungsperspektiven und Arbeitsbedingungen unter Berücksichtigung der sogenannten Work-Life-Balance bieten.

Mitarbeiterbindung durch Gesundheitsmanagement

Dabei setzen laut der Umfrage viele Ihrer Steuerberaterkolleginnen und -kollegen verstärkt auf Mitarbeiterbindungsmaßnahmen und wollen dies in 2016 weiter forcieren. Einen großen Block machen dabei Angebote zur Gesundheitsförderung aus. Angefangen von drahtlosen Headsets zum Telefonieren, über ergonomisch verstellbare Tische bis hin zu einem Mittagsessenangebot in der Kanzlei, Masseuren, die in die Kanzlei kommen oder einem gemeinsamen Sportangebot.

Vor allem teamfördernde Maßnahmen scheinen besonders erfolgversprechend, während Einzelmaßnahmen, insbesondere finanzieller Natur vergleichsweise schnell verpuffen und nach Erfahrung der Steuerberater nur schwer „gerecht“ zu verteilen ist. Das alles bedeutet, dass nur mit einer stimmigen Personalarbeit gute Mitarbeiter dauerhaft gehalten und „helle Köpfe“ gewonnen werden können.

Mit dem Kanzleientwicklungsdialog das Personalmanagement optimieren

EinstiegIm Kanzleientwicklungsdialog haben wir für Sie Ansatzpunkte und Hilfsmittel zu den einzelnen Themenfeldern des Personalmanagements haben zusammengestellt.

Doch auch zu anderen Themenfeldern, wie beispielsweise zu Szenarien für den Aufbau neuer Geschäftsmodelle, der Optimierung von Kanzleiprozessen oder den Umgang mit Wissen in Ihrer Kanzlei unterstützt Sie der Kanzleientwicklungsdialog anhand von Grafiken, Erläuterungstexten und kleinen Helfern. Passend hierzu finden Sie themenspezifisch gebündelt direkte Links auf prozessorientierte Demos, Produktbeschreibungen, Vermarktungsmedien sowie weiterführende Informationen und Unterstützungsangebote wie Schulungen und Beratungen. Damit haben Sie alles Wichtige zu einem Thema im Blick.

Schauen Sie doch mal rein: www.datev.de/kanzleientwicklung

Über den Autor

Mirko Kasparek

hat nach seinem Abitur ein duales Studium zum Wirtschaftsinformatiker absolviert. Seit 2010 ist er im Vertrieb bei DATEV tätig und kümmert sich um verschiedene Internet-Tools rund um die Themen Kanzlei- und Mandantenentwicklung. Um in der Freizeit den Kopf wieder frei zu bekommen, fiebert er entweder beim Fußball mit oder lässt sich den Wind um die Nase wehen – auf dem Rad oder im Cabrio.