Das Potenzial von Prüfsoftware richtig nutzen

Effizienz macht erfolgreich

von am Donnerstag, 4 Februar 2016
Diesen Beitrag teilen:
1 Kommentar

Es gibt Momente im Leben, in denen man sich fragen muss, ob „Das haben wir schon immer so gemacht!“ noch die richtige Antwort ist. Manchmal sind es die kleinen Rädchen, an denen man drehen muss und plötzlich läuft die Maschine effizienter. So ist es auch bei der Arbeit mit Software.

Eine Software unterstützt den Nutzer dann effizient, wenn er die notwendigen Funktionen optimal nutzen kann. Wer seine Prüfsoftware effektiv zu nutzen weiß, spart Zeit und Geld. Oftmals leistet die eingesetzte Software jedoch mehr als einem bewusst ist. Oder kennen Sie die ganze Fülle von Möglichkeiten, die Ihnen die Prüfsoftware von DATEV bietet? Häufig sind es schon ganz einfache Tipps oder nicht bekannte Funktionen und Vorlagen, die Ihnen dabei helfen, bestimmte Aufgaben wirtschaftlicher und sicherer durchzuführen.

DATEV hilft Ihnen dabei, Ihre bisherige Arbeitsweise kritisch zu hinterfragen und bisher brachliegende Potenziale voll zu nutzen. Mit dem Effizienz- und Qualitäts-Check Wirtschaftsprüfung analysieren wir zum Beispiel mit Ihnen gemeinsam Ihre bisherige Arbeitsweise bei der Auftragsabwicklung, machen Verbesserungsvorschläge und unterstützen bei der Umsetzung. Kleine Umstellungen bewirken oftmals große Wunder und schaffen Zeit für das Wesentliche: qualitatives Prüfen.

Mehr dazu finden Sie in der aktuellen Ausgabe von Wirtschaftsprüfung in der Praxis 01/2016.

 

Über den Autor

Karin Flores Menendez

hat sieben Jahre in Spanien gearbeitet, unter anderem in der Redaktion einer deutschsprachigen Zeitung. 2012 zog es sie zurück in die Wahlheimat Franken. Bei der DATEV kümmert sie sich seitdem um die Vermarktung der Produkte für Wirtschaftsprüfer. Damit ihre Leidenschaft fürs Schreiben dabei nicht zu kurz kommt, berichtet sie hier über Neues und Interessantes aus diesem Geschäftsbereich.