Die seltsamen Hobbys aus dem Berufsstand

Die dunkle Seite der Steuerberatung

von am Mittwoch, 9 Dezember 2015
Diesen Beitrag teilen:
0 Kommentare

Impfen ist schädlich, Frauen können nicht einparken und Steuerberatung ist sexy. Über die ersten beiden Annahmen können wir meinetwegen gerne nochmal diskutieren, die letzte ist für uns gesetzt: Motocrossen, Star Wars-Rollenspiele, Extrem-Grillen oder Klapprad-Wettrennen sind allesamt Hobbys, die nur coole Leute praktizieren. Und die arbeiten selbstverständlich in der Steuerberatungskanzlei. Wir haben mal ein paar Bilder für Sie gesammelt.

Im Oktober wollten wir die Steuerberater mit der Behauptung sie seien langweilig bei Facebook aus der Reserve locken. Und das ist uns auch gelungen :)

So an der Ehre gepackt ließen die Kollegen aus den Steuerberatungskanzleien dieses Klischee nicht auf sich sitzen und haben uns eine Vielzahl an Bildern ihrer Hobbys zukommen lassen. Und siehe da, kein einziges mit Tabellen, Gesetzestexten oder Bilanzen.

Von skurrilen Klappradwettbewerben (inklusive Klapprad-WM aka. World Klapp) über Poker (okay, doch ein bisschen Zahlen…), Modellbau, Grillen zu jeder Jahreszeit, Feuerwehr bis hin zum Star Wars Cosplay – unterm Strich gar nicht so langweilig. Vielen Dank für die schönen Bilder an Marc Glaser (Klapprad – der gelbe Power Ranger),  Ralf Ebert (Poker),  Christian Wolf (Moto-X),  Klaus Wolbert (Modellbau),  Thomas Vellante (Feuerwehr),  Frank Winter (Grillen), Thomas Marquis (Star Wars).

Ähnliche Beiträge

Über den Autor

Sebastian Pech

ist seit September 2013 bei DATEV. Als Ur-Nürnberger hat er auch seinen Master in Sozialökonomik in Nürnberg gemacht und nebenbei beim Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung gearbeitet. Wenn er nicht fleißg für DATEV twittert, facebookt oder bloggt, trainiert er eine Fußball-Jugendmannschaft oder träumt von einem eigenen Roman und erfolgreichem Fußball im Frankenstadion.