DATEV Programm-DVDs kommen zukünftig auch via Datenleitung

DVD ohne Scheibe

von am Freitag, 28 August 2015
Diesen Beitrag teilen:
0 Kommentare

Wie immer im Herbst gibt es neue Funktionen. Die Programm-DVD DATEV pro 9.0 wird aktuell ausgeliefert. Neben den Neuerungen in den DATEV-Programmen gibt es auch Neuerungen im Installations- und Bereitstellungsprozess. Dazu zählt beispielsweise die Bereitstellung der Software über unser Rechenzentrum.

Um gesetzliche und funktionale Änderungen oder auch Fehlerbereinigungen zeitnah und schnell installieren zu können, werden Service-Releases und DATEV-Hotfixes verstärkt als Download angeboten. Zudem soll der Installationsprozess weiter optimiert werden, wie Martin Krämer, Leiter Service und Produkte bei DATEV, im Interview mit dem DATEV magazin betont: kürzer, einfacher, stabiler und weitestgehend automatisch im Hintergrund.

Ab der Jahreswechsel-DVD 9.1 können alle Programmversionen schon vor dem Versand der DVD heruntergeladen werden, d.h. die tatsächlich genutzten Programme können früher und schneller auf den neusten Stand gebracht werden, wodurch „zum Beispiel eine Lohnabrechnung mit den gesetzlichen Änderungen flächendeckend deutlich früher durchgeführt werden kann.“, so Martin Krämer.

Mehr über die zukünftigen Verfahren der Auslieferung von DATEV Programmen erfahren Sie in der aktuellen Ausgabe von DATEV magazin.tv.

Ähnliche Beiträge

Über den Autor

Sebastian Pech

ist seit September 2013 bei DATEV. Als Ur-Nürnberger hat er auch seinen Master in Sozialökonomik in Nürnberg gemacht und nebenbei beim Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung gearbeitet. Wenn er nicht fleißg für DATEV twittert, facebookt oder bloggt, trainiert er eine Fußball-Jugendmannschaft oder träumt von einem eigenen Roman und erfolgreichem Fußball im Frankenstadion.