Planspiel-Workshop Abschlussprüfung – aktive Mitarbeit ist gefordert

Praxisnaher Prüfungsfall zum Mitmachen

von am Donnerstag, 2 Juli 2015
Diesen Beitrag teilen:
0 Kommentare

Kennen Sie das: Schon wieder eine Schulung, aus der Sie mit einer dicken Unterlage unterm Arm und viel Theorie im Kopf nach Hause gehen? Dass dies auch anders geht, zeigen die „DATEV-Fachtage Wirtschaftsprüfung“. Seit 2013 gehören die Workshops zum Seminarangebot für Wirtschaftsprüfer. Das Besondere: die Referenten bearbeiten mit den Teilnehmern einen fiktiven Musterprüfungsfall – in Kleingruppen und mit viel Raum für Diskussionen.

Zunächst werden Prüfungsteams gebildet. Die Teilnehmer bearbeiten verschiedene Schwerpunkte einer Jahresabschlussprüfung und besprechen Ihre Ergebnisse. Aufgabengebiete sind unter anderem die IKS-Prüfung und vorgelagerte Prüfungshandlungen sowie Inventurbeobachtung und Bestätigungsaktionen. Erfahrene Berufskollegen und eine Vertreterin des IDW stehen mit ihrem Fachwissen während der zwei Tage mit Rat und Tat zur Seite. „Besonders gut gefallen hat mir, dass jeder von uns sein eigenes Wissen einbringen konnte und vom Erfahrungsschatz der anderen profitiert hat“ verrät mir ein Teilnehmer des Vorjahres-Workshops 2014.

„Diese neue Art der Veranstaltung kam schon in den letzten beiden Jahren bei den Teilnehmern sehr gut an. Deshalb haben wir für 2015 die fachlichen Inhalte so weiterentwickelt, dass sowohl die Teilnehmer der Vorjahre als auch neue Interessenten voll auf ihre Kosten kommen“ bringt es Sandra Zirngibl auf den Punkt, die bei DATEV für die Konzeption und Organisation der Fachtage verantwortlich ist.

Die Fachtage richten sich an alle an der Prüfung beteiligten Personen – vom Prüfungsassistenten bis zum Wirtschaftsprüfer. Wenn auch Sie mal einen Prüfungsfall zusammen mit Berufskollegen durchspielen wollen klicken Sie hier.

Über den Autor

Karin Flores Menendez

hat sieben Jahre in Spanien gearbeitet, unter anderem in der Redaktion einer deutschsprachigen Zeitung. 2012 zog es sie zurück in die Wahlheimat Franken. Bei der DATEV kümmert sie sich seitdem um die Vermarktung der Produkte für Wirtschaftsprüfer. Damit ihre Leidenschaft fürs Schreiben dabei nicht zu kurz kommt, berichtet sie hier über Neues und Interessantes aus diesem Geschäftsbereich.