Die DATEV-Kongresse 2014

Inspirationen, Denkanstöße und der Feier-Abend

von am Montag, 8 Dezember 2014
Diesen Beitrag teilen:
2 Kommentare

Viermal fand in diesem Jahr der DATEV-Kongress statt. Unter dem Motto „Brücken bauen“ konnten sich die rund 2.600 Besucher in Düsseldorf, Nürnberg, Frankfurt und Hamburg Inspirationen für den Arbeitsalltag holen und Denkanstöße zur Zukunft der digitalen Gesellschaft mitnehmen. Und natürlich kam auch der Spaß nicht zu kurz: Auf dem Feier-Abend jeweils nach dem ersten Kongress-Tag wurde zu den Songs von Manfred Mann‘s Earth Band das Tanzbein geschwungen und beim einen oder anderen Klassiker auch kräftig mitgesungen.

Aber genug geschrieben, lassen wir die Referenten und Besucher zu Wort kommen:

/o

„>

 

 

Über den Autor

Stefan Pohl

ist seit Anfang 2012 bei DATEV als Social Media Manager angestellt. Wenn Sie also von und über DATEV bei Facebook, Twitter, Google+ & Co. lesen, dann hatte er wahrscheinlich in irgendeiner Form seine Finger mit im Spiel. Wenn er sich nicht gerade mit neuen mobilen Apps oder Trends im Bereich Social Media beschäftigt, drückt er der Borussia aus Mönchengladbach die Daumen.