Freizeichnung online

Sicher online freizeichnen

von am Mittwoch, 12 November 2014
Diesen Beitrag teilen:
0 Kommentare

Mit DATEV Freizeichnung online stellen Sie alle steuerrelevanten Dokumente online bereit und lassen Sie vom Mandanten freizeichnen.

Heute werden Bankgeschäfte so schnell und unkompliziert wie noch nie erledigt, schließlich muss man sich nur noch im Internet auf der Website der Bank anmelden und sich durch die Anwendung klicken.
Alles ohne lästige Anfahrt und Warterei – ganz bequem von zu Hause aus.

Warum machen Sie das nicht auch mit Ihrer Steuererklärung?

freizeichnung-komplett-ohne-obSeit Herbst 2014 bietet DATEV diese Möglichkeit nämlich auch im Bereich der Steuerdokumente und E-Bilanzen mit dem Portal „Freizeichnung online“: Die relevanten Dokumente werden durch den Steuerberater mit einem Klick im Steuerprogramm hochgeladen – fertig!
Zusätzlich kann der Mandant gleich noch mit einer Standard-E-Mail über die Bereitstellung informiert werden.

Anschließend kann er sich auf der Seite www.datev.de/fzo authentifizieren und die bereitgestellten Dokumente einsehen, prüfen und bestätigen oder auch ablehnen.

Um alles platzsparend digital zu sichern, gibt es auch die Möglichkeit, die Dokumente einfach und sicher herunterzuladen.

Der Berater wird auf Wunsch per E-Mail informiert:
In der Übersicht „Elektronische Übermittlung“ im DATEV Arbeitsplatz kann er den aktuellen Status (bestätigt/abgelehnt) einsehen und behält somit den Überblick.