Der Kongress in Nürnberg

Heimspiel für den DATEV-Kongress

von am Mittwoch, 8 Oktober 2014
Diesen Beitrag teilen:
0 Kommentare

Auf seiner Tour durch Deutschland stand vor zwei Wochen Nürnberg als „Austragungsort“ für den DATEV-Kongress 2014 auf dem Spielplan. In der Nürnberger Messe informierten sich die zahlreichen Besucher über aktuelle DATEV-Themen oder hörten den interessanten Vorträgen von Prof. Miriam Meckel, Sascha Lobo, Prof. Gerd Gigerenzer und Christian Lindner zu.

In zusätzlichen Fachvorträgen konnten sich die Kongressteilnehmer über die aktuellen Herausforderungen im Steuerberatermarkt, die Potenziale des Social Networkings und über aktuelle Entwicklungen in der IT-Branche und der Software-Entwicklung bei DATEV informieren.

PS: Alle Kurzentschlossenen können sich noch Karten für Frankfurt und Hamburg sichern. Alle Informationen finden Sie auf unserer Kongress-Website.

Über den Autor

Stefan Pohl

ist seit Anfang 2012 bei DATEV als Social Media Manager angestellt. Wenn Sie also von und über DATEV bei Facebook, Twitter, Google+ & Co. lesen, dann hatte er wahrscheinlich in irgendeiner Form seine Finger mit im Spiel. Wenn er sich nicht gerade mit neuen mobilen Apps oder Trends im Bereich Social Media beschäftigt, drückt er der Borussia aus Mönchengladbach die Daumen.