Endlich wieder da: Der DATEV-Kongress

von am Montag, 23 April 2012
Diesen Beitrag teilen:
0 Kommentare

Jetzt ist die CeBIT erst seit Kurzem vorbei und schon sind die Kollegen, die für die Organisation verantwortlich waren, wieder mitten drin in den Vorbereitungen für die nächsten Veranstaltungen. Und wenn ich bei uns auf die Webseite schaue, stelle ich so ganz nebenbei fest, DATEV bietet eine große Auswahl an unterschiedlichsten Veranstaltungen: Tagungen, Vortragsveranstaltungen, Messen, Kongresse etc. Eine Veranstaltung sticht dabei aus dieser Menge heraus – der DATEV-Kongress.

Der DATEV-KongressFür all‘ diejenigen, denen das jetzt nichts sagt, es ist die hauseigene Messe von DATEV, die das letzte Mal vor vier Jahren, also 2008 stattfand – gefühlt eine halbe Ewigkeit. Der Grund, warum der Kongress heraussticht? Nun, erstens, weil er, wie ich finde, schlicht und ergreifend nach vier Jahren endlich wieder stattfindet und zweitens ein neues Konzept dahinter steht – DATEV hat ihn sozusagen „aufgepimpt“.

Was ist also neu, habe ich mich gefragt und bin zu Dieter Neumann gegangen, einem, der es wissen muss. Der Teamleiter, verantwortlich für Konzepte und Organisation der Messen und Veranstaltungen, beschreibt das neue Konzept so: „Der bisherige DATEV-Kongress war zwar eine sehr beliebte Veranstaltung, wir wollen aber mit dem neuen Konzept noch näher auf die Bedürfnisse unserer Mitglieder eingehen und auch Teilnehmer gewinnen, die bislang auf den Besuch verzichtet haben. Es ist ein völlig neues Format: Der Kongress wurde auf einen Tag komprimiert, das Vortragsangebot wurde angepasst und nicht mehr zielgruppen- sondern themenorientiert angeboten. Es geht nicht um das DATEV-Dienstleistungsangebot oder rein berufsrechtliche Themen, sondern darum, was die besten Strategien für das digitale Zeitalter sind. Wir haben hochkarätige Referenten, tolle Locations und spannende Themen. Die Besucher sollen DATEV als zuverlässigen Partner mit einer hohen Fachkompetenz wahrnehmen. Neue Besucher sollen uns kennenlernen, die Mitglieder sollen DATEV-Fans bleiben oder DATEV-Fans werden.“

„Tolle Locations“ also. Bei den letzten Malen mussten noch alle nach Nürnberg kommen. Dieses Jahr, machen wir das erstmals anders – wir kommen Ihnen entgegen, DATEV kommt zu Ihnen in die Region und das gleich viermal. Natürlich findet der Kongress auch weiterhin in Nürnberg statt, doch treffen Sie uns auch an drei weiteren Tagen an: in Berlin, Düsseldorf und Wiesbaden. Und „deshalb auch der Zusatz – ‚DATEV-Kongress. Ganz nah.‘ – wir wollen damit den Besuchern die Anfahrtswege verkürzen.“, so Dieter Neumann.

Nun sind vier Jahre ein langer Zeitraum, gerade wenn man es vor dem Hintergrund der Digitalisierung betrachtet und die, so scheint es, zieht sich durch alle Lebensbereiche. Hat sich doch in dieser Zeit so einiges verändert, was sich in der Berufswelt wie auch im Persönlichen gleichermaßen bemerkbar macht. Das Leitthema des Kongresses „Arbeit gestalten – Strategien für das digitale Zeitalter“ wird sich daher mit der Digitalisierung beschäftigen und wie sie sich eben nicht nur auf das Berufsleben auswirkt, sondern auch auf das persönliche Umfeld und die gesellschaftspolitischen Entwicklungen. Dieter Neumann bringt es auf den Punkt: „Worauf müssen wir uns einstellen – als Chef, Mitarbeiter oder Unternehmer? Wie verändert sich das Umfeld, wie müssen wir auf mehr Flexibilität, mehr Freiheit aber auch mehr Verantwortung reagieren? Und wer gibt uns die notwendige Sicherheit? Wir können und wollen keine Musterlösung vermitteln, aber konstruktive Impulse, die möchten wir geben.“

Um damit aber nicht gleich mit der Tür ins Haus zu fallen, lässt es DATEV am Vorabend erst mal entspannt angehen. So wird ein kleines Stelldichein geboten – genauer gesagt ein „Feierabend“; bei kulinarischen Köstlichkeiten, zwanglosen Plaudereien in gleichgesinnter Gesellschaft und der Möglichkeit zu „networken“, wie es Dieter Neumann erklärt: „Mit dem Feierabend wollen wir die Plattform bieten, schon vorab zu „networken“, sich auf den Tag einzustimmen und in lockerer Atmosphäre zusammenzukommen. Der Feierabend ist auch eine gute Gelegenheit für unsere Mitglieder, beispielsweise Kanzleimitarbeiter oder Mandanten zu einem geringen Beitrag einzuladen und den Besuchern bei DATEV einen tollen Abend zu bieten.“

Also, machen Sie demnächst einfach mal „Feierabend“ und kommen Sie vorbei. Lernen Sie sich kennen, tauschen Sie Wissen aus, hören Sie Vorträgen zu und beteiligen Sie sich rege an Diskussionen und Workshops.

Über den Autor

Carsten Fleckenstein

ist 2002 nach seinem Studium der Informationswissenschaften als Online-Redakteur bei DATEV eingestiegen. Mittlerweile als Redakteur im Corporate Publishing tätig, schreibt und berät er für Online und Print. Das Kontrast-Programm fährt er in seiner Freizeit, wenn er zum Ausgleich versucht, ohne Internet und Online-Kommunikation zu (über)leben und sich begeistert dem Kung Fu und der Meditation widmet.